Mitglieder vorgestellt

Hier stellen wir in lockerer Folge die Arbeit der Mitgliedsorganisationen des Paritätischen in Oberhausen vor.

 

 

 

Kinder- und Kulturkreis Oberhausen e. V.

 

Der Kinder- und Kulturkreis Oberhausen e. V. wurde 1983 von der terre des hommes Arbeitsgruppe Oberhausen gegründet. Ziel des Vereins ist es, das Zusammenleben der ausländischen und deutschen Mitbürger*innen in Oberhausen zu fördern. Ein wichtiger Anknüpfpunkt ist die pädagogische Arbeit mit Kindern.

 

Terre des hommes Deutschland e. V. ist dabei ein enger Partner. Der Verein ist ein internationales Kinderhilfswerk und versteht sich als Bürgerinitiative, die unabhängig von Regierungen, Wirtschaft, Religionsgemeinschaften und Parteien ist. Auf lokaler Ebene engagieren sich Ehrenamtliche für terre des hommes in so genannten Arbeitsgruppen, um über Projekte, Aktionen und Themen in lokalem wie globalem Maßstab zu informieren und für das Hauptthema Kinderrechte einzustehen und zu sensibilisieren.

 

Durch die Strukturierung der Oberhausener Arbeitsgruppe als eigenständiger Verein ist es möglich, als Projektpartner im Deutschland- und Europaprogramm von terre des hommes auf lokaler Ebene zu wirken. Vor allem Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Flucht- oder Migrationshintergrund werden in diesem Zusammenhang durchgeführt. Dazu zählen:

 

  • Hausaufgabenhilfe
  • Spiel- und Freizeitangebote
  • Projektarbeit zum Thema Kinderrechte mit lokalen Partnern

 

Darüber hinaus bietet der Kinder- und Kulturkreis Oberhausen e. V. mit seinen Räumlichkeiten im Zentrum Altenberg und seiner engen Verknüpfung mit dem soziokulturellen Zentrum einen Anlaufpunkt für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft. Wir bieten u. a. ehrenamtlich geführte Sprachkurse auf unterschiedlichen Niveaus, jeden Mittwoch eine Malgruppe und ein Café als Treffpunkt zum Austausch sowie jeden Montag eine Nähgruppe für Frauen.

 

Darüber hinaus ist der Verein auch Veranstalter soziokultureller Angebote im Zentrum Altenberg: vier Kinderkleidermärkte pro Jahr, der Altenberger Quizabend oder interkulturelle Feste und Themenabende werden in regelmäßigen Abständen organisiert.

 

Geleitet wird der Verein durch den ehrenamtlichen Vorstand und einen hauptamtlichen Geschäftsführer. Daneben werden vor allem Freiwilligkeit und das Ehrenamt großgeschrieben. Rund 40 Honorarkräfte und Ehrenamtliche begleiten die Projekte und Angebote.

 

 

Kontaktdaten:

Kinder- und Kulturkreis Oberhausen e. V.

terre des hommes Arbeitsgruppe Oberhausen

Hansastraße 20

46049 Oberhausen

Telefon: 0208 85 97 822

oberhausen@tdh-ag.de

www.tdh-ag.de/oberhausen